Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der persönlichen Daten ist bei positiv lernen zentral.


Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Positiv lernen hält diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit meinen Hosting-Providern bemühe ich mich, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten,  Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf meine Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer ich meine Angebote entsprechend verbessern kann.

Datenschutzerklärung Google Maps

Diese Webseite verwendet auf einer Unterseite das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieses Tools erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie hier.