Clever lernen

Kurs „Clever lernen“ für Jugendliche

Nach dem Kurskonzept der Akademie für Lerncoaching (Rietzler & Grolimund)

Wenn die Menge der Hausaufgaben von Schuljahr zu Schuljahr zunimmt und Kinder immer mehr Schulfächer und Prüfungen bewältigen müssen, stossen viele Schülerinnen und Schüler mit den Lernstrategien aus Primarschulzeiten an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und sich die Zeit so einteilen, dass sie nebenbei auch noch die Hausaufgaben bewältigen können.

Damit die Lust am Lernen in dieser wichtigen Phase nicht auf der Strecke bleibt und sie sich den Herausforderungen der Schule gewachsen fühlen, hilft es vielen Kindern, wenn sie wissen:

  • Wie ihr Gehirn lernt und wie sie ihm dabei helfen können, sich Dinge besser zu merken.
  • Wie sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können, so effektiver lernen und Zeit einsparen können.
  • Wie sie sich den Inhalt von Texten in Biologie, Geschichte, Geographie & Co erschliessen und merken und kurze Zusammenfassungen schreiben können.
  • Wie sie in Mathematik und Sprachfächern Fortschritte erzielen können.
  • Wie sie ihre Konzentration und Motivation beibehalten oder steigern können und was bei Prüfungsangst zu tun ist.

Dieses Wissen können Jugendliche im Workshop „Clever lernen“ erwerben. Die Schüler und Schülerinnen lernen konkrete Tipps kennen, die in verschiedenen Übungen gleich umgesetzt werden. Dadurch können die Jugendlichen diese Lernstrategien zuhause selbständig vertiefen und anwenden.

Der Workshop ist keine Nachhilfe. Die Schülerinnen und Schüler lernen Strategien kennen, die sie dazu befähigen, ihr Lernen erfolgreicher und entspannter zu managen. Die Gruppe besteht aus maximal 8 Teilnehmenden.


Was investiere ich?

Der Workshop kostet 195 CHF inklusive Kursmaterialien. Das Buch „Clever lernen“ (Rietzler & Grolimund, 2018) wird als Grundlage verwendet und ist daher im Kurspreis inbegriffen. Falls dieses schon vorhanden ist, reduziert sich der Preis entsprechend. Sie erhalten zur Begleichung der Kurskosten eine Rechnung.

Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Workshop-Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 60 CHF fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der Gesamtbetrag verrechnet.

Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmenden.


Wann und wo findet der Schülerkurs statt?

Der Kurs „Clever lernen“ wird in verschiedenen Formen durchgeführt. Eine Übersicht und die Konditionen finden Sie hierAnmeldeschluss ist normalerweise 10 Tage vor Kursbeginn. Der Kurs findet ab 4 Schülerinnen und Schülern statt.

Durchführungen der nächsten Zeit: 

  • Sommerferienkurs: Dienstag, 13.08.24 und Mittwoch, 14.08.24 jeweils um 09.30 – 12.00 Uhr
    (Achtung: Anmeldeschluss ist der 25.07.2024)
  • Herbstkurs: Mittwoch, 30.10.24 und 13.11.24 jeweils um 14.30 – 17.00 Uhr

Kursort:

Hochdorf, Coaching-Raum oder Zentrum St. Martin (je nach Gruppengrösse)

Das Kursdatum passt nicht oder ist zu weit weg?

Schliessen Sie sich mit anderen Eltern zusammen und veranstalten Sie Ihren Privat-Workshop! Ab 4 Kindern profitieren Sie von den angegebenen Kurskonditionen. Die möglichen Durchführungsformen sind hier ersichtlich.

Die Kursinhalte können auch im Einzelcoaching besprochen werden. Hier gelten jedoch die Lerncoaching-Konditionen.

Melden Sie sich bei mir, damit wir die Details besprechen können. Ich gehe gerne auf Ihre Wünsche ein.


wen ist der Kurs geeignet?

Falls Sie Ihr Kind anmelden möchten, bitten ich Sie, die folgenden Punkte zu überprüfen:
Mein Kind…

  • besucht zum Zeitpunkt der Kursteilnahme die 5. – 8. Klasse.
    Jüngere oder ältere Kinder profitieren von einem für sie zugeschnittenen Kursprogramm in der 1:1-Beratung oder als Privat-Workshop in der Kleingruppe. Melden Sie sich bei Interesse ungeniert.
  • hat Lust, neue Lernstrategien kennenzulernen und sich das Lernen leichter zu machen.
  • ist dazu in der Lage, einem Kurs in einer Gruppe konzentriert zu folgen.

Für Kinder, denen es schwerfällt, ihre Aufmerksamkeit zu lenken und sich selbst zu steuern, kann der Tagesworkshop eine Überforderung darstellen. Ich empfehle in diesem Fall das Buchen des Halbtages- oder Online-Kurses. Ein Einzelkurs mit mehreren Teilen im 1:1 Setting ist eine andere individuellere Variante.

Melden Sie Ihr Kind noch heute an und machen Sie ihm das Lernen dadurch einfacher – ich freue mich darauf, mit Ihrem Kind zu arbeiten!


 Einige Schülerrückmeldungen

Der Kurs war mega cool und ich werde einiges brauchen, um besser zu lernen.
(Sekundarschüler, 1. Oberstufe)

Der Kurs „clever lernen“ hat mir gefallen. Ich konnte viele Dinge lernen, die ich für die Kanti gut gebrauchen kann. Die Lernplanung und die Lerntricks werde ich auf jeden Fall anwenden.
(Gymnasiast, 2. Stufe Langzeitgymnasium)

Seit ich vor 2 Monaten den Workshop bei Frau Carlin besucht habe, geht es mir einfacher mit dem Lernen. Ich kann mich mit den Tipps besser konzentrieren. Meistens fange ich früher mit der Testvorbereitung an.
(Primarschülerin, 6. Klasse)

Ich fand den Workshop spannend. Ich habe viele neue hilfreiche Tipps gelernt. Ich fand es cool, dass wir ein Video angeschaut haben. Es hat mir gefallen, dass wir ein Minibook aus Papier gefaltet haben. Es hat auch Spass gemacht, in vierer und auch in zweier Gruppen zu arbeiten. Mir hat der Workshop im Grossen und Ganzen super gefallen.
(Sekundarschüler, 1. Oberstufe)


Der Kurs für Ihre Schule

Workshop „Alles im Griff mit Hausaufgaben & Lernen“
(1. Oberstufe Sempach 2020, Artikel lesen: Klick aufs Bild)

Sie sind eine Schule und möchten für Ihre Schüler/innen den Kurs „Clever lernen“ oder einen anderen Workshop nach Ihren Vorstellungen anbieten?

Gerne suche ich mit Ihnen nach geeigneten Schwerpunkten und Durchführungsmöglichkeiten. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit mir auf.